Interessante Link's  alles  rund  um  Natur-  und  Tier


Beruf

Immer mehr Menschen zieht es in die Berge, an Seen und in den Wald. Der Druck auf die Natur hat zugenommen, gleichzeitig aber hat das Verständnis für die Natur abgenommen. Es fehlt das Verständnis für ökologische Zusammenhänge und die Bedürfnisse von Tier- und Pflanzenarten. In diesem Spannungsfeld arbeiten Ranger.
Im Auftrag von privaten und öffentlichen Stellen schützen und fördern sie die Natur in einem bestimmten Gebiet vor Schäden durch menschliche Aktivitäten. Dies erreichen sie durch unterschiedliche Massnahmen:
  • Sie beteiligen sich an der Konzipierung und Realisierung von Massnahmen für eine natur- und landschaftsverträgliche Besucherlenkung.
  • Sie fördern mit einer breiten Palette an Information, Sensibilisierung und der Durchsetzung von Geboten/Verboten gebietskonformes Verhalten der Besuchenden.
  • Die Ranger kommunizieren die Besonderheiten und natürlichen Werte eines Gebietes gegenüber interessierten Kreisen, Schülern und Medien proaktiv und zielgruppenspezifisch, z.B. mit Infoständen, Exkursionen, Junior-Ranger-Programmen, Freiwillligeneinsätzen, Vorträgen und anderen geeigneten Mitteln. Sie vernetzen die Akteure des eigenen Gebietes, koordinieren und helfen bei der Lösung von Interessenkonflikten, unterstützen die nachhaltige Entwicklung des Raumes, wo sinnvoll und gefragt, auch über Kooperationen mit Tourismuskreisen.
  • Sie unterstützen nach Bedarf Aufwertungs- und Artenförderungsmassnahmen, Unterhaltsarbeiten an Infrastrukturen, sowie Zählungen und Monitoringprogramme im Gebiet, indem sie tätig sind, und speisen die Erkenntnisse in Besucherlenkungskonzepte ein.
Link zur Website >>> https://www.swiss-rangers.ch/de/

 

 

julia-bauerlein.de

 

Staudengärtnerin, Fortbildung als Naturgartenplanerin

 

 

Spezielle Interessen:

  • Wildpflanzen
  • Heilpflanzen
  • Alte Kultursorten
  • Samenbau
  • Galabau, speziell Naturgartenanlagen und Planung
  • Naturpädagogik, Naturerlebnisräume

Spezielle Kenntnisse:

  • Wildpflanzen
  • Naturgarten und Naturerlebnisräume
  • Samenbau
  • Soziale Projekte

sigmaplan.ch

 

 

Raum, Umwelt, Verkehr und  Geoinformatik

Unser Arbeitsgebiet umfasst ein weites Spektrum von Planungsarbeiten, welches sich von Sachplanungen konkreter Einzelobjekte über Bereichsplanungen, Konzepte und Gesamtplanungen bis zum Projektmanagement komplexer Vorhaben erstreckt. Aus diesem Grunde verfügen unsere Mitarbeitenden über eine grosse Erfahrung im Bereich der interdisziplinären Arbeit mit verschiedensten Partnern in unterschiedlichen Zusammenarbeitsformen. Als Beitrag zur Ausbildung qualifizierter Fachkräfte bilden wir Geomatiker mit Schwerpunkt Geoinformatik aus. Die Sigmaplan AG ist mit zeitgemässen, für das effiziente Arbeiten sinnvollen Informatikmitteln ausgerüstet.

Die Kundenzufriedenheit gehört zu unseren obersten Zielen. Um diese auch künftig gewährleisten zu können, investieren wir gezielt in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden, in die Optimierung der Abläufe und Infrastruktur sowie in das Contro


Territorio de Zauquates

Our mission is to provide a home to all the dogs we take care of. We are a temporal shelter for hundreds of doggies seeking a second opportunity, and also a permanent home for others that probably will never find a family.
A non profit organization, founded by Lya Battle and Alvaro Saumet. During the last eight years we’ve been promoting well-being and respect for animals.